Wendlingen

Schüler aus Madrid in Wendlingen zu Gast

30.05.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kürzlich weilte eine Gruppe spanischer Austauschschüler in Wendlingen. Ein Besuch im Rathaus gehörte ebenfalls zum Besuchsprogramm. Der Austausch zwischen der Schule in Madrid und dem Robert-Bosch-Gymnasium findet in diesem Jahr zum ersten Mal statt. 2016 gab es bereits einen Austausch mit einer Schule in Valdemoro, einem kleineren Vorort von Madrid. Nachdem Eduardo Garcia, ein Lehrer, der den Austausch auf der spanischen Seite organisiert hatte, in eine Schule in Madrid versetzt wurde, gelang es ihm, auch mit dieser Schule einen Austausch zu organisieren. Begleitet wurde er von seiner Kollegin Rocio Reguera. Von Wendlinger Seite aus wird der Austausch von der Spanischlehrerin Deana Kunz unterstützt, die den Schülern in dieser Woche auch ein wenig Deutsch beibringen konnte. Beim Empfang im Rathaus zeigten sich die zwölf Schüler, die in die neunte und zehnte Klasse gehen, sehr interessiert und stellten viele Fragen an Bürgermeister Steffen Weigel. Der Kontrast zwischen dem doch etwas beschaulicheren Wendlingen am Neckar und ihrer Heimatstadt Madrid mit fast vier Millionen Einwohnern scheint in vielerlei Hinsicht recht groß zu sein, doch die Schüler brachten deutlich zum Ausdruck, dass sie sich hier sehr wohl fühlen. pm

Wendlingen