Anzeige

Wendlingen

Schnupperfliegen

15.08.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KÖNGEN (pm). Die Fliegergruppe Neckartal Köngen veranstaltet am Samstag, 2. September, ein Schnupperfliegen für alle am Fliegen Interessierten. Mindestalter ist 14 Jahre, eine Grenze nach oben gibt es nicht. Mit jedem Teilnehmer werden auf dem Flugplatz Hahnweide bei Kirchheim zwei Segelflüge im Doppelsitzer in Begleitung von erfahrenen Fluglehrern des Vereins durchgeführt. Es wird ein Unkostenbeitrag erhoben. Für Rückfragen und Anmeldungen steht Hans Bucher zur Verfügung, E-Mail schnupperfliegen1@gmail.com.

Die Fliegergruppe Neckartal Köngen wurde 1951 gegründet. Der Verein fliegt seit den 1960er-Jahren auf dem Fluggelände Hahnweide bei Kirchheim an der Teck. Die Fliegergruppe hat 54 aktive Mitglieder und sieben eigene Flugzeuge. Die Mitglieder kommen aus der gesamten Region und aus allen Altersklassen. Sieben ehrenamtliche Fluglehrer bilden im Segelflug, Motorsegelflug und Ultraleichtflug aus. Der Verein stellt den aktuellen deutschen Meister und Vizemeister im Streckensegelflug in der FAI 15m-Klasse.

Wendlingen