Wendlingen

Schiller im Schloss

05.03.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KÖNGEN (r). Als Auftaktveranstaltung zu dem Pilotprojekt „Sprache pflegen“ in Köngen findet am Samstag, 6. März, um 19.30 Uhr eine sprachlich-dramatische Aufführung zu Friedrich Schiller im Rittersaal des Schlosses statt. Unter dem Titel „und wär’s auch eine Feuerflocke Wahrheit nur . . .“ rezitieren die Schauspieler Heide Mende-Kurz und Reiner Weigand aus „Die Räuber“, „Kabale und Liebe“, „Don Carlos“ und „Demetrius“. Mit von der Partie ist die Harfenistin Eva Maria Bredl (Bild), die an der Musikhochschule Stuttgart bei Professorin Therese Reichling studiert hat. Nach ihrem Diplom-Abschluss spielte sie in den Orchestern der Opernhäuser Kiel, Lübeck, Oldenburg sowie am Münchner Staatstheater. Seit 1992 wieder im Raum Stuttgart, hat Eva Maria Bredl neben internationalen Konzerttätigkeiten mit Orchestern ihren Schwerpunkt auf Kammermusik in verschiedenen, auch seltenen Besetzungen wie Harfe–Lyra, Harfe–Orgel, Harfe–Flöte und Liederabende mit Harfe gelegt. Karten gibt es in der Köngener Bücherei, an der Rathauspforte und gegebenenfalls an der Abendkasse. Veranstalter sind die Bücherei und die Volkshochschule in Köngen.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 54%
des Artikels.

Es fehlen 46%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Wendlingen