Wendlingen

Satzung beschlossen

20.09.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Aus der Sitzung des Gemeinderates in Oberboihingen

OBERBOIHINGEN (sel). Für den Bebauungsplan „Beseitigung Bahnübergänge/Verlegung der Ortsdurchfahrt“, der in einem Teilbereich geändert werden soll, fällte Oberboihingens Gemeinderat jetzt mehrheitlich den Satzungsbeschluss. Möglich wurde dies, nachdem offene Fragen zum betroffenen Grundstück in zentraler Lage in der Ortsmitte geklärt werden konnten.

Auf dem Grundstück an der neuen zentralen Unterführung entstehen ein Boardinghouse und ein Parkdeck. In Zusammenarbeit mit dem Regierungspräsidium wurde jetzt geklärt, dass die Fläche der Stützfüße der angrenzenden Mauer zwar nicht bebaut, wohl aber für die Zufahrt zum Parkdeck genutzt werden dürfe.

Die Stützwand zur Nürtinger Straße hin gehört nicht zum Grundstück. Dies wurde im weiteren Verlauf geklärt. Die Mauer wird im Zuge der Planänderung als Verkehrsfläche ausgewiesen.

Wendlingen