Anzeige

Wendlingen

Saison im Feuerwehrmuseum eröffnet

17.04.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Mit einem Tag der offenen Tür startete das Feuerwehrmuseum in Kirchheim in die neue Saison. Aus diesem Anlass wurden am Steigerturm der Feuerwache Kirchheim vier Drehleitern aus verschiedenen Baujahren gezeigt: Die Drehleiter von Daimler-Benz aus dem Jahr 1941, ehemals von der Wendlinger Baumwollspinnerei Heinrich Otto und Söhne für die Werksfeuerwehr beschafft; gezeigt wurde auch die Magirus-Drehleiter, die bis 2002 in der Abteilung Jesingen im Einsatz war und heute im Feuerwehrmuseum steht. Bis zu deren Anschaffung im Jahr 1961 sei, so VFH-Vorstand Helmut Eiting, bei der Feuerwehr Kirchheim eine alte Holzdrehleiter auf einem Magirus-Lkw-Fahrgestell eingesetzt worden. Das Magirus-Lkw-Fahrgestell sei 1937 angeschafft worden, die darauf montierte Holzschiebeleiter sei von 1908 gewesen. Auch gezeigt wurde die von den Ötlinger Feuerwehrmännern beschaffte Drehleiter aus dem Jahr 1969 mit dem Leiteraufbau der Firma Bachert. Mit der vierten Drehleiter wurde den Zuschauern die neueste Drehleitertechnik mit der computergesteuerten hydraulisch betriebenen Drehleiter mit Gelenkteil und Rettungskorb der Feuerwehr Kirchheim präsentiert. Das Feuerwehrmuseum Kirchheim, Henriettenstraße 84 (neben der Feuerwache), ist an jedem Mittwoch und Samstag von 9.30 bis 12.30 Uhr geöffnet.

Wendlingen