Anzeige

Wendlingen

Region Stuttgart fördert den Lauterbegleitweg

31.01.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Wendlingen erhält 400 000 Euro für die Aufwertung des Ufers im Rahmen der Umgestaltung entlang der Ludwigstraße

WENDLINGEN (pm/gki). Mehr Grün zwischen dichter Bebauung, Naherholung und Naturerlebnis direkt vor der Haustüre, ökologische Nischen für Flora und Fauna – viele Maßnahmen können die Landschaftsräume in der Region Stuttgart weiter aufwerten. Darauf zielt das regionale Kofinanzierungsprogramm „Landschaftspark Region Stuttgart“ ab. Unter den kommunalen Vorhaben in der Förderrunde 2019 hat auch Wendlingen den Zuschlag erhalten. Die Region fördert die Aufwertung eines Abschnitts des Lauter-Alb-Lindach-Radweges durch Aufenthaltsplätze mit einem Zugang zum Wasser. Das beschloss der regionale Planungsausschuss am Montag. Mit 1,96 Millionen Euro werden 13 Projekte über alle Kreise hinweg unterstützt.

400 000 Euro gibt die Region für Verbesserungen beim Uferradweg an der Lauter in Wendlingen und für neue Aufenthaltsplätze am Wasser aus. Die Gesamtkosten des Projekts liegen bei knapp einer Million Euro.

„Wir freuen uns sehr, dass der Verband Region Stuttgart unsere Verbesserungen am Lauterbegleitweg entlang der Ludwigstraße zwischen Brücken- und Wehrstraße und die Wasserzugänge in diesem Bereich mit 400 000 Euro fördert“, sagte Bürgermeister Steffen Weigel auf Nachfrage unserer Zeitung, nachdem er die frohe Kunde erhalten hatte.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 64% des Artikels.

Es fehlen 36%



Anzeige

Wendlingen