Anzeige

Wendlingen

„Recht positiver Zustand der Straßen“

10.07.2010, Von Christa Ansel — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ingenieurbüro stellt dem Ausschuss für Technik und Umwelt das neu erfasste Straßenkataster vor

Der Zustand der Wendlinger Kanäle wurde im Zuge der Eigenkontrollverordnung dokumentiert. Das gilt auch für das Netz an Wasserleitungen. Jetzt wird die Sache mit einem Straßenkataster abgerundet. Im Ausschuss für Technik und Umwelt wurde diese „Zustandserfassung der Verkehrsflächen“ vorgestellt. Mit Hilfe des Planwerks wird der Handlungsbedarf sichtbar.

WENDLINGEN. Dieser Zustandsbericht ist laut Stadtbaumeister Paul Herbrand nicht nur wichtiger Faktor zur Erhaltungsplanung der Straßen. Langfristig offenbaren die Zahlen den Verantwortlichen, in welchem Zustand sich die Straßen befinden und was zu deren Erhaltung zu tun ist. Die Daten sind gleichzeitig aber auch Basis zur Ermittlung des Vermögenswertes. Das wird notwendig, wenn der städtische Haushalt von der Kameralistik auf die Doppik, auf die kaufmännische Buchführung, umgestellt wird.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 20% des Artikels.

Es fehlen 80%



Anzeige

Wendlingen