Anzeige

Wendlingen

Raus aus den Schulden

21.12.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Schuldnerberatungsstellen im Kreis schulen ehrenamtliche Mitarbeiter

(pm) Die Schuldnerberatungsstellen im Kreis haben alle Hände voll zu tun. Immer mehr Menschen verlieren den Überblick über ihre finanziellen Verpflichtungen. Um ihnen zu helfen werden in einer gemeinsamen Aktion der Schuldnerberatungsstellen im Landkreis Esslingen neue Ehrenamtliche geschult.

Dabei werden sie mit rechtlichen und methodischen Grundlagen der Schuldnerberatung bekannt gemacht. Zunächst befassen sich die Teilnehmer mit der Organisation und den Abläufen in der Schuldnerberatung. Aber auch die eigenen oft sehr unterschiedlichen Positionen und Einstellungen zum Thema Geld werden beleuchtet und diskutiert.

Ein großer Teil der Fortbildung widmet sich den rechtlichen Gegebenheiten. Wie ist der Weg vom Vertragsabschluss zur Zwangsvollstreckung? Was passiert, wenn der Gerichtsvollzieher kommt? Welche Pfändungsschutzmaßnahmen gibt es? Was machen Inkassounternehmen und wie überprüft man eine Forderungsaufstellung auf Richtigkeit?


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 50% des Artikels.

Es fehlen 50%



Anzeige

Wendlingen