Anzeige

Wendlingen

Punklegenden in der "Linde"

31.07.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Am 5. August gastieren „The Dickies“ in Kirchheim

KIRCHHEIM (pm). Mit den „Dickies“ kommt am Dienstag, 5. August, die älteste Punkband der Welt erneut nach Kirchheim. Aufgrund des großen Andrangs findet dieses vom Club Bastion organisierte Konzert in der Linde in Kirchheim statt.

Gegründet wurden „The Dickies“ 1977 in Los Angeles von Gitarrist Stan Lee und Sänger Leonard Graves Phillips, die beide heute noch mit dabei sind. In der Musikgeschichte stehen „The Dickies“ auf einer Stufe mit den „Sexpistols“, „The Clash’’, „The Cure“ und Johnny Rotten. 14 Alben und 17 Singles haben „The Dickies“ veröffentlicht, wobei sie 1979 mit ihren „Banana Splits“ in den UK Charts bis auf Platz 5 vorgedrungen sind. Gleich danach wird „Paranoid“ und „Nights in White Satin“ veröffentlicht. Die Punkwelle war auf ihrem Höhepunkt.

Stan Lee und Leonard Graves Phillips freuen sich darauf, auf ihrer Sommertour neben London, Berlin, Hamburg, Edinburgh, Sacramento und Los Angeles auch nach Kirchheim zu kommen. Mit Mike TV aus England wird der Abend von einer sehr guten Punkband eröffnet.

Karten gibt es bei Juwelier Schairer in Kirchheim, Telefon (0 70 21) 24 04.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 54% des Artikels.

Es fehlen 46%



Anzeige

Wendlingen