Wendlingen

Plattform für Rückblick und Ausblick: der Dämmerschoppen der Stadt Wendlingen

14.01.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Wendlingens Bürgermeister Steffen Weigel konnte gestern Abend im Treffpunkt Stadtmitte eine große Anzahl von Gästen aus der Stadt und der Region begrüßen. Zum Jahresauftakt hatte die Stadt traditionell zum Dämmerschoppen eingeladen. Für den Bürgermeister eine gute Gelegenheit, auf ein ereignisreiches Jahr zurückzublicken, Veränderungen in der Stadt anzusprechen und vor allem auch nach vorne zu blicken. Und da steht der Stadtentwicklungsprozess, der noch 2013 angestoßen wurde und am 25. Januar mit einem Workshop mit Bürgern und Planern weitergehen wird, im Mittelpunkt. Darüber hinaus war der Dämmerschoppen wieder einmal eine gute Gelegenheit, den vielen Ehrenamtlichen in der Stadt zu danken und am so wichtigen Netzwerk zu arbeiten, ohne das ein gutes Miteinander in einer Kommune kaum vorstellbar ist. Der ungezwungene Austausch, das persönliche Treffen von alten Bekannten und die Chance, neue Kontakte zu knüpfen, wurde gestern Abend mannigfach genutzt. Musikalisch umrahmt wurde der Dämmerschoppen der Stadt in diesem Jahr vom Orchester des Akkordeonclubs Wendlingen. Ein ausführlicher Bericht über den Neujahrsempfang folgt in unserer morgigen Ausgabe. sel/Foto: Jürgen Holzwarth

Wendlingen