Wendlingen

Planung für die Mensa vorantreiben

19.03.2010, Von Christa Ansel — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kleine Arbeitsgruppe soll Details ausarbeiten – Termin für den Antrag von Fördermitteln darf nicht versäumt werden

Eine neu zu bildende Arbeitsgruppe aus Mitgliedern des Gemeinderates und der Verwaltung soll die Planungen für eine Schulmensa im Schulzentrum am Berg vorantreiben. So soll verhindert werden, dass der Antragstermin für Fördergelder vom Land für das Projekt versäumt wird.

WENDLINGEN. Wendlingens Gemeinderat hat einen Ausschuss für Bildung und Schule gegründet. Dieser hat in der Zwischenzeit gemeinsam mit den Vertretern der Schulen vor Ort kürzlich in der Johannes-Kepler-Realschule getagt. Darüber berichtete kürzlich Bürgermeister Frank Ziegler in einer Ausschuss-Sitzung. Nachdem im Entwurf für den Haushalt 2010 zum Thema „Mensa am Schulzentrum“ Mittel von 50 000 Euro bereitstehen werden, kam im Ausschuss für Bildung und Schulen der Vorschlag, 40 000 Euro für Küchengeräte der bestehenden Mensa auszugeben, die gegebenenfalls in die zu bauende neue Mensa übergehen können. Die restlichen 10 000 Euro sollen dazu dienen, die Planung für die neue Mensa voranzutreiben.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 31%
des Artikels.

Es fehlen 69%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Wendlingen