Anzeige

Wendlingen

Otto Ruppaner erster Bewerber

21.01.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Seit Samstag bis zum 17. März läuft Bewerbungsfrist zur Bürgermeisterwahl

KÖNGEN (gki). Jetzt ist es offiziell: als erster Kandidat hat Otto Ruppaner seinen Hut in den Ring geworfen (wir berichteten). Kurz nach Schlag 0 Uhr am Samstagmorgen hat er seine Bewerbung im Köngener Rathaus eingereicht. Bis gestern Morgen 7.29 Uhr war er vorläufig der einzige Bewerber für das Amt des Bürgermeisters in Köngen.

Der 31-jährige Otto Ruppaner kommt aus Dornhan, zwischen Freudenstadt und Sulz gelegen. Der studierte Diplom-Verwaltungswirt (FH) arbeitet derzeit als Fachbereichsleiter, Stadtkämmerer und Wirtschaftförderer in dem Schwarzwaldstädtchen. Er ist parteilos und tritt in Köngen als unabhängiger Kandidat an. Vor seinem Studium hat Ruppaner eine Lehre zum Industriekaufmann absolviert. Seine bisherigen beruflichen Stationen führten den gebürtigen Scherzinger (Schweiz) nach seinem Studium zum Landratsamt Unterallgäu, wo er als Rechnungsprüfer tätig war. Seit dem Jahr 2010 arbeitet er bei der Stadt Dornhan, wo zu seinem Fachbereich auch die kaufmännische Geschäftsführung des Eigenbetriebs Wasserversorgung und Energie sowie des Zweckverbands Heimbach Wasserversorgungsgruppe gehört. Otto Ruppaner ist verheiratet und widmet sich mit seiner Frau Nadine in seiner Freizeit dem Standardtanz und dem Wintersport.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 71%
des Artikels.

Es fehlen 29%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Wendlingen

Strategien für künftigen Wohnungsbau

Wendlinger Gemeinderat gibt grünes Licht für Masterplan „Kommunale Wohnungspolitik“ bis zum Jahr 2035

Gestern Abend wurde der Masterplan „Kommunale Wohnungspolitik“ im Gemeinderat vorgestellt und einstimmig vom Gremium beschlossen. Mit diesem Masterplan…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Wendlingen Alle Nachrichten aus Wendlingen