Anzeige

Wendlingen

Origineller Brauch zum Neujahrstag

11.01.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Teilnehmer des Wendlinger Bürgerbusses verbrachten den Jahreswechsel in Millstatt am See

Über den Jahreswechsel fuhr traditionsgemäß, wie seit Bestehen der Städtepartnerschaft, ein Bus mit Wendlinger Bürgern in die Partnerstadt Millstatt am See. Die 36 Teilnehmer verbrachten dabei wieder fünf erlebnisreiche und unterhaltsame Tage in Kärnten.

Selbst nach 27 Jahren ist die Reise über Silvester in die Partnerstadt Millstatt eine beliebte Einrichtung. Foto: mko

WENDLINGEN/MILLSTATT (mko). Organisiert und geleitet wurde die Reise mit dem Bürgerbus wieder zur vollsten Zufriedenheit der Teilnehmer vom Vorsitzenden des Partnerschaftskomitees Herbert Durst.

Nach einer kurzweiligen Fahrt bei Schneefall in den Alpen und Sonnenschein in Kärnten wurde Millstatt am Nachmittag erreicht. Im Hotel Posthof wurde Quartier bezogen, inzwischen zum 18. Mal über den Jahreswechsel.

Entlang der Nockberge ging es nach Villach


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 28% des Artikels.

Es fehlen 72%



Anzeige

Wendlingen