Wendlingen

Ökologische Verbesserung für die Lauter

03.03.2010, Von Christa Ansel — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die vorhandene Sohlschwelle wird in eine raue Rampe umgebaut und ermöglicht Wasserlebewesen ihre Wanderung

Um einen Monat verschoben hat sich eine Maßnahme der Umweltabteilung des Stuttgarter Regierungspräsidiums an der Lautereinmündung in den Neckar in Wendlingen. Zuerst war es der lange Winter, jetzt stört die hohe Wasserführung der Lauter. Ziel der verschobenen Maßnahme ist es, Fischen den Weg vom Neckar in die Lauter zu erleichtern.

WENDLINGEN. Bereits im letzten Jahr hat das Regierungspräsidium Stuttgart entlang der Lauter an der Ludwigstraße im Wendlinger Stadtgebiet Sohlschwellen, also künstliche Wehre, zurückgebaut. Die Lauter erfährt damit eine ökologische Aufwertung. Bis Ende dieses Jahres sollen alle landeseigenen Wehre entlang der Lauter umgebaut werden. Nach der Fertigstellung des Umbaus an der Lautermündung in den Neckar geht es dann an den Umbau des Wehrs in Bodelshofen. Die Planung dafür läuft. Die Maßnahme soll noch in diesem Jahr umgesetzt werden.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 25%
des Artikels.

Es fehlen 75%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Wendlingen