Wendlingen

Oberboihinger Weihnachtsmarkt wurde feierlich eröffnet

29.11.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Traditionell als einer der Ersten wurde gestern Abend der Oberboihinger Weihnachtsmarkt von Bürgermeister Thorsten Hooge und dem Oberboihinger Musikverein eröffnet. Hooge begrüßte dabei seinen Vorgänger im Amt, Helmut Klenk und auch den Besuch aus der Partnergemeinde Drei Gleichen in Thüringen, Bürgermeister Jens Leffler, seinen Beigeordneten Christian Ludwig und die Mitglieder des Karnevalsvereins, die am Wochenende Thüringer Rostbratwürste anbieten. Er ermutigte die Besucher, „ohne Zeitdruck und Hektik in die vorweihnachtliche Welt des Weihnachtsmarktes einzutauchen“. Bereits zum 25. Mal laden rund um das historische Fachwerkhaus Hohentwiel, die Bartholomäuskirche und das Rathaus viele liebevoll dekorierte Häuschen zu einem Bummel über den Dorfplatz ein. Fast 40 Marktbeschicker bieten ihr vielseitiges Warenangebot an. Auf die Kleinen wartet ein Kinderkarussell und ein Märchenerzähler. Eine Krippen- und Kunsthandwerkausstellung ist an diesem Wochenende nur ein Teil des vielseitigen, kulturellen Begleitprogramms. Heute von 14 bis 21 Uhr und am morgigen Sonntag von 11 bis 20 Uhr hat der Weihnachtsmarkt seine Pforten geöffnet. jh

Wendlingen