Anzeige

Wendlingen

Nur ein Gleis befahrbar

06.07.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

OBERBOIHINGEN (pm). Wegen Bauarbeiten an der Fußgänger-Unterführung Nürtinger Straße in Oberboihingen steht von Freitag, 6. Juli, ab 22.40 Uhr, bis Sonntag, 8. Juli, 12.30 Uhr, zwischen Nürtingen und Wendlingen nur ein Gleis zur Verfügung. Aus diesem Grund kommt es, wie am vergangenen Wochenende, zu Fahrplanänderungen.

Die Züge der Linie R73 (Herrenberg–Tübingen–Plochingen) enden aus Richtung Tübingen kommend am Samstag zwischen 7.48 und 20.45 Uhr bereits in Nürtingen. Als Ersatz halten am Samstag, 7. Juli, um 9.09, 10.04, 11.09, 12.09, 13.09, 14.09, 15.09, 16.09, 17.09, 18.09, 19.09, 20.09 und 21.09 Uhr sowie am Sonntag, 8. Juli, um 9.09 und 11.09 Uhr die Züge der Linie R8 (Tübingen–Stuttgart) zusätzlich in Oberboihingen.

In Richtung Tübingen beginnen die Züge der Linie R73 erst in Nürtingen statt in Plochingen oder Wendlingen. Als Ersatz halten am Samstag, 7. Juli, um 8.53, 9.53, 10.53, 11.53, 12.53, 13.53, 14.53, 15.53, 16.53, 17.53, 18.53, 19.53, 20.53 Uhr sowie am Sonntag, 8. Juli, um 8.53 und 10.53 Uhr die Züge der Linie R8 zusätzlich in Oberboihingen. Während der Bauzeiten werden die Züge der Linie R8 von Nürtingen in Richtung Stuttgart mit etwa drei Minuten Verspätung abfahren.

Der Verkehrsverbund Stuttgart (VVS) empfiehlt allen Fahrgästen, sich ihre persönliche Verbindung in der elektronischen Fahrplanauskunft berechnen zu lassen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 56% des Artikels.

Es fehlen 44%



Anzeige

Wendlingen