Wendlingen

Neuer Lebensraum für den Neuntöter

31.03.2010, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Pflanzaktion einer Hecke wurde vom Land in Verbindung mit Schülern der Wendlinger Johannes-Kepler-Realschule umgesetzt

Rege Aktivitäten waren gestern im Gewann Weinhalde zu beobachten. Schüler der Johannes-Kepler-Realschule waren damit beschäftigt, 200 Sträucher und Bäumchen auf einer landeseigenen Wiese zu pflanzen. In Anwesenheit von Vertretern der Stadt, des Gemeinderats und des Regierungspräsidiums war der Anlass dafür der Aktionsplan „Biologische Vielfalt“ des Landes Baden-Württemberg.

WENDLINGEN. Einen besseren Tag hätten sich die Schüler mit ihrer Klassenlehrerin Irmgard Straub und Schulleiter Peter Wittemann für die Pflanzaktion nicht wünschen können: feuchte Erde und ein sonniger Morgen machten das Vorhaben zu einer angenehmen Aktion.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 21%
des Artikels.

Es fehlen 79%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Wendlingen