Wendlingen

Neue Spielgeräte vor dem Rathaus

10.07.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Stadt Wendlingen hat die Spielgeräte vor dem Rathaus erneuert. Die alten waren mit den Jahren abgenutzt und marode. Diese Spielgeräte wurden kürzlich abgebaut und durch neue ersetzt. Die Kosten für die neue Doppelwippe belaufen sich nach Auskunft des Stadtbauamts auf etwa 2500 Euro. Eine weiteres Drehwippgerät, genannt „Rodeoboard“, und ein Kids-Tramp sind mit circa 5300 Euro veranschlagt. Die Kosten für den Einbau werden mit etwa 3000 Euro angegeben. Nach dem Jubiläumsfest „75 Jahre Wendlingen am Neckar“, das jetzt am Wochenende stattfindet, soll zusätzlich noch ein Mühle-Spieltisch mit zwei Hocker montiert werden. Die ersten Kinder haben die neuen Spielgeräte schon begeistert in Beschlag genommen wie die kleine junge Dame auf der Wippe. Mit ihrer Mutti probierte sie auch die anderen Spielgeräte aus und war kaum mehr wegzubekommen. gki

Wendlingen