Anzeige

Wendlingen

Naturfreunde in Prag

21.07.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Erlebnisreiche Tage in Tschechien

WENDLINGEN (kk). Der 27. Ausflug der Naturfreunde unter der Leitung von Ilse und Gerhard Hahn führte dieses Jahr nach Prag und Umgebung. Die gut organisierte Reise verschaffte sehr schöne Eindrücke aus dieser Stadt. Der erste große Halt war in Pilsen. Da durfte natürlich eine Brauereibesichtigung und Bierprobe nicht fehlen.

Nach der Ankunft im Hotel in Prag ließ die Gruppe nach einem kleinen Bummel den Tag ausklingen. Am nächsten Tag stand eine Altstadtführung auf dem Programm. Die Karlsbrücke ist vom Panorama der Stadt nicht wegzudenken. Um 1700 herum erhielt die Brücke im Wesentlichen ihre heutige Gestalt mit den 30 barocken Skulpturen, die beiderseits aufgereiht sind. Die wohl bekannteste Statue ist die des heiligen Johannes von Nepomuk. Das Rathaus mit seiner um 1410 errichteten Rathausuhr lockte um 11 Uhr Hunderte von Menschen an. Die Rathausuhr – das sind nicht nur die Figuren der Apostel sowie die der Eitelkeit, des Geizes, des Todes und des Leichtsinns, sondern auch die astronomische Wissenschaft.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 30% des Artikels.

Es fehlen 70%



Anzeige

Wendlingen