Anzeige

Wendlingen

Narrentaufe und Rathaussturm am "Schmotzigen"

21.02.2006, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Beim Rathaussturm am 23. Februar hat die neue Guggenmusik „Schella-Biddl“ ihren ersten großen Auftritt in Wendlingen

WENDLINGEN. Am Schmotziga Dorschtig werden traditionell die Rathäuser gestürmt. In diesem Jahr bekommen die Nelau-Hexen und Wen(U)bois Verstärkung: Mit der Gruppe Schella-Biddl verfügt die Wendlinger Fasnet nun auch über eine Guggenmusik.

Ihren allerersten Auftritt hatten die Schella-Biddl am 14. Januar auf dem Wendlinger Wochenmarkt, noch vor der eigentlichen Aufnahme in die Narrenzunft mit Häsabnahme und Taufe. Am Infostand der Wen(U)bois präsentierte sich die Gruppe erstmals dem Wendlinger Publikum. Abends ging’s dann auswärts nach Wolfschlugen zum Nachtumzug.

Blau-gelb – an die Farben von Wendlingen angelehnt – ist das Häs der derzeit elf Guggenmusiker. Dies ist bis Donnerstag aber noch streng geheim. Seit September studieren sie ihr Repertoire ein, das von Stimmungsmusik bis zu Pop-Gassenhauern reicht. Einmal wöchentlich proben die Guggenmusiker in einem Raum in der Gartenschule, der ihnen von der Stadt dafür zur Verfügung gestellt wurde.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Anzeige

Wendlingen