Wendlingen

Musikalische Vielfalt zum Tag der Hausmusik

18.11.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Instrumental- und Vokalsolisten der Musikschule Köngen/Wendlingen präsentierten sich

Vor Kurzem präsentierten sich junge Instrumental- und Vokalsolisten der Musikschule Köngen/Wendlingen im Konzert zum Tag der Hausmusik in der Köngener Zehntscheuer mit einer dichten Folge von Kompositionen verschiedenster Epochen und Stilrichtungen.

Hausmusik auf hohem Niveau: Antonia und Paul Theis Foto: Jahn

KÖNGEN (pm). Den bunten Reigen eröffneten die beiden Zehnjährigen Marius Pieper (Trompete) mit dem Titel „Merry-go-round“ und Felicitas Kaiser (Violine) mit dem ersten Satz aus dem Konzert in G von Oskar Rieding. Der beherzte Auftritt der Solo-Geigerin wurde vom Jugendorchester der Musikschule klangstark begleitet.

Hierauf folgte der Pianist Richard Drohmann mit einer Fuga von Johann Pachelbel und die Pianistin Elisabeth Kielmann mit Beethovens berühmten „Albumblatt für Elise“. Das Spiel beider Interpreten wurde von hoher Taktsicherheit und präziser Anschlagstechnik bestimmt.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 33%
des Artikels.

Es fehlen 67%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Wendlingen