Anzeige

Wendlingen

Musikalisch die Welt erkundet

15.11.2011, Von Linda Jaiser — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kärntner Volkslieder und Lieder aus aller Welt mit dem Carinthia Chor aus Österreich begeisterten das Publikum

Am Samstag gab der bekannte Carinthia-Männerchor aus Millstatt im Treffpunkt Stadtmitte ein Konzert. Rund 500 Zuhörer erfreuten sich an dem bunten Repertoire des vor 55 Jahren gegründeten Chors unter der Leitung von Professor Bernhard Zlanabitnig, das neben Kärntner Volksliedern weltliche und geistliche Lieder aus fernen Kontinenten wie Afrika oder Südamerika umfasste.

WENDLINGEN. Bereits seit fast 20 Jahren besteht die Städtepartnerschaft zwischen Wendlingen und Millstatt am See in Österreich. Die Partnerschaft bildete sozusagen den Hintergrund des Abends, versinnbildlicht durch zwei Gemälde des Wendlingers Karl Benz anlässlich des Partnerschafts-zusammenschlusses, die die Sankt-Kolumban-Kirche in Wendlingen und die Stiftskirche in Millstatt zeigen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 14% des Artikels.

Es fehlen 86%



Anzeige

Wendlingen