Anzeige

Wendlingen

Multiple-Sklerose-Tag

10.07.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (pm). Die Klinik Kirchheim veranstaltet am Samstag, 14. Juli, einen Multiple-Sklerose Tag, um Patienten und Angehörige unter anderem über neue Behandlungsmöglichkeiten für diese neurologische Erkrankung zu informieren. Die Veranstaltung beginnt um 10 Uhr im Konferenzraum B der Klinik Kirchheim. Das Team um Chefarzt Dr. Uwe Mauz berichtet zunächst über „Neues bei der Multiplen Sklerose“. Um 11 Uhr steht das Thema „MS – geistig fit bleiben“ auf der Tagesordnung. In der Mittagspause zwischen 12 und 13 Uhr besteht die Möglichkeit zum Gespräch mit Referenten und MS-Nurses. Ab 13 Uhr schließt sich ein Referat „MS – körperlich fit bleiben“ an. Es folgt der zweite Teil des Vortrags „Neues bei der Multiplen Sklerose“. Um 14.30 Uhr wird die Diskussionsrunde eröffnet. Neben Chefarzt Mauz referieren Michael Fink, Leiter der Physiotherapie der Kliniken Kirchheim und Nürtingen, und die Physiotherapeutin Julia Ehmann. Ergänzt wird das Team der Kreiskliniken Esslingen durch Irmgard Abrell, MS-Fachberaterin und zertifizierte Kognitionstrainerin aus Kaufbeuren. Der Eintritt zum 8. Informationstag Multiple Sklerose ist frei. Der Infotag wird in Zusammenarbeit mit den örtlichen AMSEL-Kontaktgruppen gestaltet.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 52% des Artikels.

Es fehlen 48%



Anzeige

Wendlingen