Anzeige

Wendlingen

Modernes Stromnetz für Oberboihingen

09.06.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bauarbeiten sollen bis zu den Sommerferien beendet sein

OBERBOIHINGEN (pm). Wie die Netze BW in einer Presseerklärung mitteilt, beginnen in Kürze die Modernisierungsarbeiten am Oberboihinger Stromnetz. Die Firma investiert hier 185 000 Euro. Konkret gehe es um die Neuverlegung eines 10 000-Volt-Mittelspannungskabels zwischen der bestehenden Turmstation am Friedhof und der Gehwegverbindung zur Steigstraße. Das bestehende Kabel sei nicht nur in die Jahre gekommen, sondern für den Lastzuwachs im Umfeld auf Sicht nicht mehr leistungsfähig genug. Der Stromversorger nutzt die Gelegenheit, um gleichzeitig ein Ortsnetzkabel mit zu verlegen sowie die Hausanschlüsse entsprechend zu erneuern.

Außerdem bringt die EnBW-Tochter ein Leerrohr mit vier Kammern ein, das zukünftig sowohl für den Aufbau „Intelligenter Netze“ nötig sei als auch für breitbandiges Internet hilfreich sein könne. Die Trasse für das Niederspannungskabel werde noch weiter in den Kirchrain bis zur Hausnummer 7 geführt. Die Verlegung der insgesamt 400 Meter Erdkabel erfolge abschnittsweise im offenen Graben entlang der Gehwege, wobei der Kirchrain und der Erlenweg insgesamt dreimal zu queren seien.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 72%
des Artikels.

Es fehlen 28%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Wendlingen