Wendlingen

„Mobbing darf nicht Schule machen“

13.03.2010, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ludwig-Uhland-Schule startete als erste Schule im Kreis mit Präventionsprojekt: „Mobbingfreie Schule – Gemeinsam Klasse sein“

„Hinschauen“, „ein respektvoller Umgang miteinander“, „Niemanden ausgrenzen“ – nun gilt es, dass die Schüler ihre Aussagen in die Tat umsetzen, dass sich das Erarbeitete in der Praxis bewährt. – Eine Woche lang haben Siebtklässler der Ludwig-Uhland-Schule in Wendlingen an dem landesweiten Gewaltpräventions-Programm „Mobbingfreie Schule – Gemeinsam Klasse sein!“ teilgenommen.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 13%
des Artikels.

Es fehlen 87%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Wendlingen