Wendlingen

Mit Rädern vom Sperrmüll durch Südamerika

18.10.2012, Von Horst Jenne — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

VHS-Vortrag mit Dias, Infos und Musik von Sybille und Thomas Schröder im Treffpunkt Stadtmitte in Wendlingen

Thomas und Sybille Schröder

WENDLINGEN. 3000 Kilometer in vier Wochen durch Argentinien, Uruguay und Brasilien. Das ist nichts Besonderes. Außergewöhnlich ist allerdings, was Sybille und Thomas Schröder gemacht haben. Das Ehepaar aus Hemmingen im Kreis Ludwigsburg bewältigte einen Großteil der Strecke mit Rädern vom Sperrmüll und aus der Schrottkiste im Keller. Unlängst erzählten die leidenschaftlichen Reiseradler in Wendlingen über ihre Tour.

Die Veranstaltung hatte die Volkshochschule in Zusammenarbeit mit dem MiT organisiert. Der Vortrag „Durch die Pampa zum Großen Wasser“ bestand aus einer informativen Präsentation mit sehenswerten Bildern – und dies immer wieder gekonnt unterlegt mit Musik.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 28%
des Artikels.

Es fehlen 72%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Wendlingen