Wendlingen

Mehr Sensibilität für Menschen mit Handicaps

25.06.2005, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Lokale Agenda plant Stadt-Broschüre mit Informationen für Menschen mit Behinderungen - Mithilfe der Bevölkerung erforderlich

WENDLINGEN. Wo sind Behindertenparkplätze eingerichtet? Komme ich zum Arzt in den dritten Stock mit dem Aufzug? Wo kann ich ungehindert mit meinem Rollstuhl Straßen überqueren, ohne Umwege fahren zu müssen, weil die Bordsteine zu hoch sind? - Solche und weitere Fragen müssen sich Menschen mit Handicaps tagtäglich stellen, wenn sie nicht in ganz gewöhnlichen Alltagssituationen Schiffbruch erleiden wollen. Wo die meisten ohne Handicaps „gschwend“ etwas erledigen, sind solche Aktionen für Menschen mit Behinderungen meist mit langen Planungen verbunden. Informationen über mögliche Mobilitätseinschränkungen sind deshalb für Menschen mit Handicaps ein wichtiges Hilfsmittel, um ohne größere Probleme durch den Alltag zu kommen. In Nürtingen und Geislingen erleichtern inzwischen entsprechende Stadtpläne den Gang durch die Stadt. Auf Initiative der Lokalen Agenda 21 ist in Wendlingen eine Info-Broschüre zum Thema geplant. Bei der Umsetzung ist die Agenda auf die Mithilfe der Bevölkerung angewiesen.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 17%
des Artikels.

Es fehlen 83%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Wendlingen