Anzeige

Wendlingen

Mehr Schutz für Tier- und Pflanzenarten

22.02.2018, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fraktionen stellen 32 Anträge im Rahmen der Haushalts- und Finanzplanung 2018

Den Schutz von Natur, Arten und Streuobstwiesen hat der Gemeinderat in Wendlingen fraktionsübergreifend im Fokus. Am Dienstagabend wurden die Anträge der Fraktionen im Rahmen der Haushalts- und Finanzplanung 2018 vorberaten, bevor der Jahresetat am kommenden Dienstag verabschiedet wird.

Außer bei Veranstaltungen im Sommer ist der Garten an der Stadthalle meistens verwaist. Da könnte man auch einen Teil der Fläche zur blühenden Wiese umwidmen. Foto: Holzwarth

WENDLINGEN. Im Ausschuss für Technik und Umwelt sowie im Ausschuss für Verwaltung, Bildung und Wirtschaftsförderung wurden die insgesamt 32 Anträge im Einzelnen diskutiert, sechs widmeten sich dabei unmittelbar dem Natur- und Artenschutz.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 13% des Artikels.

Es fehlen 87%



Anzeige

Wendlingen