Wendlingen

Mehr Kapazität durch verbessertes Höchstspannungsnetz

03.09.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

TransnetBW baut Stromleitungsmasten zwischen Korb und Wendlingen zurück – Arbeiten sollen bis Ende 2017 abgeschlossen sein

Eine Stromleitungstrasse wird nicht mehr benötigt und soll demontiert werden. Foto: gki

WENDLINGEN (pm/red). Die 220-Kilovolt-Leitungsanlage des Übertragungsnetzbetreibers TransnetBW wird zwischen Korb im Rems-Murr-Kreis und Wendlingen abschnittsweise nicht mehr benötigt und daher auf weiten Teilen zurückgebaut, teilt der Netzbetreiber Transnet BW in einer Presseinformation mit.

Die betroffenen Abschnitte erstrecken sich über 20 Kilometer von Korb über Weinstadt-Endersbach, Aichwald, Altbach und Deizisau bis nach Wendlingen. Wie die TransnetBW mitteilt werden die Rückbauarbeiten in mehreren Schritten erledigt: Ab Anfang Oktober bis voraussichtlich Mitte Dezember wird der Leitungsabschnitt zwischen Endersbach und Aichwald-Aichschieß abgebaut. Die weiteren Rückbauarbeiten folgen Anfang 2017.

Bei den Arbeiten werden laut Pressemitteilung zunächst die Stromseile von den Masten abgenommen. Im Anschluss werden mit Hilfe von Kränen und Baggern die einzelnen Masten demontiert und die Fundamente entfernt. Der dabei entstehende Seil- und Mastschrott soll zeitnah abtransportiert werden, heißt es weiter.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 65%
des Artikels.

Es fehlen 35%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Wendlingen