Anzeige

Wendlingen

Marias Lobgesang „Magnificat“ in Jazzversion

12.06.2018, Von Peter Fischer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Quintessenz des Jugendchors St. Kolumban begeistert mit Groove und Klasse

Die Quintessenz des Jugendchors St. Kolumban bot ein fulminantes Konzert. Foto: cs

WENDLINGEN. Ganz neue Töne in der voll besetzten St.-Kolumban-Kirche: das erlebten die Besucher eines mitreißenden Konzertes, das die Erwachsenengruppe Quintessenz des Jugendchors St. Kolumban am Sonntagabend zum Besten gab. Chorleiterin Christa Strambach hatte die Idee, ein kirchenmusikalisches Konzert mit den drei Lobgesängen aus dem Lukasevangelium zu geben. Alle drei gehören als Bestandteil des Stundengebetes zur Liturgie der Kirche und wurden im Laufe von Jahrhunderten von zahlreichen Komponisten vertont. Christa Strambach wählte recht unterschiedliche Kompositionsstile.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 19% des Artikels.

Es fehlen 81%



Anzeige

Wendlingen