Anzeige

Wendlingen

Männer, Frauen und die Liebe

30.07.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (r). Das neue Sommerprogramm der Stadtbücherei Kirchheim liegt auf dem Tisch. An vier Freitagabenden wird eingeladen zu Veranstaltungen rund um das Thema „Männer, Frauen und die Liebe“. Den Auftakt machen am 6. August ab 19 Uhr die Schauspielerin Luise Wunderlich und die Musikerin Ina Henning mit „Herz, mein Herz, was soll das geben?“. Luise Wunderlich taucht ein in den unerschöpflichen Reichtum an Liebeslyrik von einst und jetzt. Unterstützt wird sie dabei von der Akkordeonistin Ina Henning.

Burkhard Engel vom Cantaton-Theater Erbach serviert eine heitere, literarisch-musikalische Selbstbetrachtung zum Thema „Männer“ am 13. August, 19 Uhr. Er zeichnet mit Rezitation, Gesang und Gitarre Bilder männlicher Charaktere, die zum vergnüglichen Wiedererkennen ermuntern.

„Hat alles seine zwei Schattenseiten“ ist der Abend am 20. August mit Madeleine Giese und Rainer Furch betitelt. Die Schauspieler liefern sich einen funkensprühenden verbalen Schlagabtausch. Kein klassisches Klischee wird außen vor gelassen, wenn es darum geht, einen guten Stich zu machen.

Den Abschluss findet das Sommerprogramm der Kirchheimer Stadtbücherei am 27. August. Christiane Maschajechi lädt ein zu einer Lesung „Ich schenk Dir eine Rose!“. Sie serviert Liebesgeflüster in der schönen neuen Welt und redet über die Unsterblichkeit der Poesie auch im Zeitalter des Internets.

Weitere Informationen im Internet unter www.stadtbuecherei.kirchheim-teck.de


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 58% des Artikels.

Es fehlen 42%



Anzeige

Wendlingen