Wendlingen

Lesetreff liest Härtling

24.08.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KÖNGEN (pm). Am Dienstag, 5. September, 19.30 Uhr, geht es im Lesetreff der Köngener Bücherei um Peter Härtlings Werk „Verdi“. Härtling, kürzlich verstorben, lebte zeitweise in Nürtingen. Im Roman geht es um den alternden Verdi, der auf der Höhe seines Schaffens, nach dem phänomenalen Erfolg von „Aida“, sich nun mit dem Streichquartett in eMoll und dem Requiem an etwas Neuem versucht. Zur Überraschung des Publikums und seiner Gattin Peppina.

Wendlingen

Sorge ist angebracht

Nein, für die SPD war das kein sehr erfreuliches Ergebnis: 18,98 Prozent in Wendlingen, 18,25 Prozent in Köngen, 18,86 Prozent in Oberboihingen. Da wird einem fast schwindelig beim Gedanken an die „Volkspartei“. Der Schulz-Effekt? Verpufft. Die Ehe für alle noch in letzter Sekunde vor der…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Wendlingen Alle Nachrichten aus Wendlingen