Anzeige

Wendlingen

Leipzig und Neuseenland

19.09.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Radsportverein Wendlingen auf großer Tour

WENDLINGEN (pm). 59 Radler des Radsportvereins Wendlingen waren auf großer Tour. 20 Radler fuhren Ende August und 39 Radler Anfang September mit dem Bus und Radanhänger durch die Fränkische Schweiz und das Vogtland nach Leipzig, um die Stadt und das Umland mit dem Rad zu erkunden. Nach der langen Busfahrt wurde am ersten Tag noch eine Radstrecke von 30 Kilometern zurückgelegt. Beim Messegelände startete die Tour, durch den Auenwald, der sich von Nord nach Süd in einem breiten Streifen durch die Stadt erstreckt, zum Auensee. Am Rosentalhügel konnte der Aussichtsturm bestiegen werden, vom dem man einen ersten Ausblick auf die Stadt hatte.

Die Tour ging vorbei am Zoo, an der Arena und am Zentralstadion hin zum Wohlfühlhotel, in dem für vier Nächte Quartier bezogen wurde. Am zweiten Tag stand eine Stadtführung im Vordergrund, bei der eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten bestaunt werden konnte. Im historischen Stadtzentrum, mit rund einem Kilometer Durchmesser, befinden sich zahlreiche architektonische Baudenkmäler und barocke Bürgerhäuser. Vom Goethe-Denkmal aus wurde die prachtvollste Passage, die Mädler-Passage, besichtigt, in der sich der berühmte Auerbach-Keller befindet. Die Thomaskirche und das Denkmal Johann Sebastian Bachs waren eine Besichtigung wert.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 50% des Artikels.

Es fehlen 50%



Anzeige

Wendlingen