Wendlingen

Leichenhäusle: Sanierung in Eigenregie

06.06.2017, Von Sylvia Gierlichs — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kosten belaufen sich auf circa 11 000 Euro

Das Leichenhäusle auf dem Alten Friedhof: Sanierung soll nun angegangen werden. sg

OBERBOIHINGEN. Seit Juni 2015 diskutieren die Gemeinderäte nun schon über die Sanierung des Alten Friedhofs. Mittlerweile sind die Arbeiten des zweiten Bauabschnitts mit der Gestaltung der Grünflächen und der Integration der Grabsteine fast abgeschlossen. Bleibt also noch der dritte Bauabschnitt, der die Sanierung des Leichenhäusles betrifft. Hierzu gab es viele Überlegungen. Wie soll das Häusle genutzt werden? Soll nur die Gebäudehülle saniert werden, ohne dass eine konkrete Nutzung festgelegt wird? Soll eine Gedenkstätte darin untergebracht werden? Die Arbeitsgruppe „Alter Friedhof“ hatte sich darüber Gedanken gemacht.

Nun war die Sanierung des Leichenhäusles in der jüngsten Gemeinderatssitzung wieder Gegenstand der Beratungen. Viele Erläuterungen gab es nicht mehr. Allerdings soll die Sanierung ohne Architekten erfolgen.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 46%
des Artikels.

Es fehlen 54%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Wendlingen