Anzeige

Wendlingen

Leben ist Bewegung

11.07.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (mf). Im Rahmen der Ökumenischen Erwachsenenbildung wird von der Evangelischen Kirchengemeinde Wendlingen eingeladen zu einem Vortrag am Donnerstag, 19. Juli, um 19.30 Uhr im Gemeindehaus in der Bismarckstraße. Wirtschafts- und Sozialpfarrerin Esther Kuhn-Luz referiert zum Thema „Leben ist Bewegung – aber Vorsicht vor dem Zuviel: Burn-out!“. Die Grenzen zwischen Beruf und Privatem sind längst verwischt. Die Welt um uns dreht sich immer schneller, und überall herrscht ständig Krise. Wer nicht mithalten kann, wird depressiv, brennt aus – und ist raus. Immer mehr Menschen finden sich in solcher Kennzeichnung ihrer Lebensumstände wieder. Was sind gesundheitliche Warnzeichen der ständigen Überforderung, die ernst genommen werden müssen? Welches sind wirkliche Ursachen der fatalen Entwicklung, vor allem in den Bereichen von Wirtschaft, Arbeitswelt und (Informations-)Technik? Und was kann man als Einzelner tun, um sich und andere vor dem Ausbrennen zu wappnen? Der Vortrag sucht nach Antworten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 48% des Artikels.

Es fehlen 52%



Anzeige

Wendlingen