Anzeige

Wendlingen

"Laras Plan" im TiK

04.01.2006, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (pm). „Laras Plan“ – eine Kriminalkomödie von Claudia Gysel bringen die Unterboihinger Kulissaschiaber in diesem Jahr auf die Bühne. Dabei geht es um Eugen, ein alter, sehr reicher Mann, der mit seiner Schwester und seiner zweiten Ex-Frau in einer großen Villa lebt. Platz für kriminelle Machenschaften und mehr bietet die Frage, wer seine Millionen erbt und Eugen gar nach dem Leben trachtet. Ein kriminalistisches Verwirrspiel, das die Lacher auf seiner Seite haben wird. Eingeladen wird zu Aufführungen der Kulissaschiaber im Treff im Keim am Mittwoch, 11. Januar, und am Donnerstag, 12. Januar, jeweils um 19.30 Uhr. In der Pause gibt es einen schwäbischen Imbiss. Im Treff im Keim in der Bahnhofstraße wird zu den Aufführungen eigens Theaterbestuhlung aufgebaut, die von allen Plätzen eine gute Sicht auf die Bühne gewährleistet. Karten im Vorverkauf gibt es in der Praxis Dr. Follmer und im Geschenklädle in der Schillerstraße in Wendlingen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 47% des Artikels.

Es fehlen 53%



Anzeige

Wendlingen