Wendlingen

Konzert für Trompete und Orgel

17.12.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

DENKENDORF (pm). Zu einer schönen Tradition ist es geworden, das neue Jahr in der Klosterkirche Denkendorf mit festlichen Trompeten- und Orgelklängen zu feiern. Auch 2015 wird das renommierte Duo Claude Rippas (Zürich) und Friedrich Fröschle (Ulmer Münster), das sich der wahrhaft königlichen Instrumentenpaarung Trompete und Orgel verschrieben hat, wieder in Denkendorf zu Gast sein. Die Klosterkirche bietet am Sonntag, 4. Januar, um 17 Uhr den festlichen Rahmen für dieses stimmungsvolle Neujahrskonzert. Es erklingen barocke Trompetenkonzerte und virtuose Orgelwerke von Händel, Bach und Hummel. Einen weiteren Höhepunkt bilden die Bearbeitungen bekannter Spirituals, bei denen Claude Rippas neben der Trompete auch das Flügelhorn mit seiner weichen, meditativen Klangfarbe verwendet. Kartenvorverkauf in Denkendorf: Schreibwaren Deuschle, Telefon (07 11) 93 46 86 14, www.reservix.de, www.easyticket.de und an der Tageskasse.

Wendlingen