Wendlingen

"Kommunikative Schieflage": Gespräch notwendig

05.03.2005, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Vertreter Sport treibender Vereine üben Kritik an Informationspolitik der Stadt Wendlingen zur geplanten Sportstättenauslagerung

WENDLINGEN. Die Sport treibenden Vereine in Wendlingen fühlen sich von der Stadt im Stich gelassen. Die Diskussion um die geplante Sportstättenauslagerung wird ihrer Ansicht nach an ihnen vorbeigeführt. Sie fühlen sich nur unzureichend oder gar nicht informiert. In einem Redaktionsgespräch mit der Wendlinger Zeitung zeigten sich Vertreter des TSV, TVU, Tennisclubs und Radsportvereins verärgert. Sie wünschen sich mehr Informationen über die planerischen, zeitlichen und finanziellen Rahmenbedingungen aus erster Hand, und nicht wie bisher zumeist über Dritte.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 10%
des Artikels.

Es fehlen 90%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Wendlingen