Anzeige

Wendlingen

Kommunalpolitiker im Kücheneinsatz

29.07.2008, Von Christa Ansel — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ungewöhnliche Anerkennung für das Mitarbeiterteam des Abenteuerspielplatzes: Gemeinderäte beim Küchendienst aktiv mit dabei

KÖNGEN. Zum 19. Mal findet derzeit in der und um die Burgschule in Köngen der Abenteuerspielplatz statt. 350 Jungen und Mädchen erleben hier ungewöhnliche Ferientage. Damit dieses besondere Abenteuer gelingen kann, braucht es ein starkes Team von freiwilligen und ehrenamtlichen Mitarbeitern. Matthias Dold, unermüdlicher Motor und Ideengeber dieses besonderen Angebots des Jugendhauses Trafo, hält auch in diesem Jahr wieder die Fäden in der Hand. Gestern startete das Ferienspektakel. Im Hintergrund tat sich dabei etwas durchaus Besonderes: Ausfälle in der Küche, die das 70 Kopf starke Mitarbeiterteam versorgt, überbrücken Mitglieder des Wendlinger Gemeinderates.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 19% des Artikels.

Es fehlen 81%



Anzeige

Wendlingen