Anzeige

Wendlingen

Köngener Pfingstmarkt wieder Besuchermagnet

17.05.2005, Von Christa Ansel — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Tradition des Marktes reicht bis ins Jahr 1787 zurück - Bald 400 Verkaufsstände auf zwei Kilometer Länge

KÖNGEN. Zwischen 30 000 und 40 000 Besucher sind keine Seltenheit, gestern waren es rund 45 000 Besucher beim traditionellen Pfingstmarkt in Köngen. Und seit Jahren gibt es aus diesem Anlass schönes Wetter. Das bestätigte sich auch gestern. Auf bald zwei Kilometer reihten sich rund 400 Marktstände in der Ortsmitte. Angeboten wurde dort ein ausgesprochen buntes und vielfältiges Warensortiment. Vom Putzwunder über den prall gepackten Nudelkorb bis hin zum Sonnenhut oder zum Modeschmuck gab es gestern in Köngen alles zu kaufen. Und wem das nicht genügte, der hatte an vier Tagen Zeit, sich zwischen Blasmusik und Oldies im Festzelt des Musikvereins Köngen niederzulassen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 15% des Artikels.

Es fehlen 85%



Anzeige

Wendlingen