Wendlingen

Köngen sucht Busfahrer

21.12.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Für den Bürgerbus wird noch personelle Verstärkung benötigt

KÖNGEN. Im kommenden Jahr wird in Köngen als Ergänzung zum bestehenden öffentlichen Personennahverkehr ein Bürgerbus seine regelmäßigen Runden drehen. Das Angebot richtet sich an alle Bürger, speziell jedoch an Senioren und Menschen mit eingeschränkter Mobilität. Gerade für diese Zielgruppe sollen Ärzte, Apotheken und der Einzelhandel gut erreichbar sein.

Der Krankenpflegeverein stellt einen Minibus zur Verfügung, für dessen Betrieb der normale PKW-Führerschein ausreicht. Es haben sich schon einige Ehrenamtliche gemeldet, die Gemeinde benötigt aber weitere Verstärkung. Der Bürgerbusverein übernimmt in vollem Umfang die entstehenden Kosten für das Führerscheinantragsverfahren für diejenigen Bewerber, die noch keine Erlaubnis zur Fahrgastbeförderung haben.

Weitere Infos sind im Rathaus bei Hauptamtsleiter Gerald Stoll, Telefon (0 70 24) 80 07 35 oder beim Vorsitzenden des neu gegründeten Bürgerbusvereins, Walter Hablizel, Telefon (0 70 24) 98 93 00, erhältlich.

Wendlingen

Die Lauter erlebbar machen

Der Bürgerverein Wendlingen stößt dafür einen weiteren Lauterbegleitweg und eine Treppe auf Seite der Ludwigstraße an

Wendlingen liegt an zwei Flüssen: am Neckar, und die Lauter fließt sogar mittendurch. Davon haben die Menschen fast gar nichts, außer…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Wendlingen Alle Nachrichten aus Wendlingen