Wendlingen

Köngen bietet viel Geschichtsträchtiges

24.10.2012, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Geschichts- und Kulturverein und Gemeinde Köngen präsentieren neue Hinweistafeln zur Historie für zwölf Gebäude

Das Interesse an Historischem hat Konjunktur. Der Geschichts- und Kulturverein hat nun gemeinsam mit der Gemeinde Köngen zwölf Tafeln an Gebäuden und an Standorten angebracht, die über deren Geschichte Auskunft geben.

Amtsleiter Andreas Halw (links mit dem Rundgang-Flyer in Händen) und Detlef F. Rothfuß, vom Geschichts- und Kulturverein Köngen, vor der neu angebrachten Tafel am Köngener Schloss, die eine von zwölf Stationen ist, über die Besucher etwas zur Historie erfahren können. gki

KÖNGEN. Schon vor einigen Jahren hat der damalige Vorsitzende des Geschichts- und Kulturvereins, Bernd Weigel, einen „historischen Rundgang durch Köngen“ ausgearbeitet, der als Flyer aufgelegt wurde. Darin geben „zahlreiche Zeugen der Ortsgeschichte“ Auskunft. Als Ergänzung dazu hat nun der Geschichts- und Kulturverein gemeinsam mit der Gemeinde Köngen zwölf Hinweistafeln an historischen Gebäuden und Standorten angebracht.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 26%
des Artikels.

Es fehlen 74%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Wendlingen