Wendlingen

Kleider, Nahrung, Kunst – alles vom Schaf

07.06.2010, Von Stefan Eichhorn — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Oberboihingen richtete den elften Schäfermarkt als Forum für regionale Vermarktung aus – Hocketse mit Musik und Vorführungen

Alles was der Mensch braucht – das Schaf trägt es auf der Haut. Diesen Eindruck vermittelte der elfte Oberboihinger Schäfermarkt. Am Wochenende konnten sich die Besucher an zwei Tagen rund ums Schaf informieren: Welche Rassen gibt es, welche Produkte werden aus der Schafswolle gewonnen und wie wird sie verarbeitet?

OBERBOIHINGEN. „Bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts war Oberboihingen in der Region eine Hochburg der Schäferei“, so Bürgermeister Torsten Hooge bei seiner Eröffnung am Samstagvormittag. Die Gemeinde veranstaltet seit 1996 am ersten Juniwochenende den Schäfermarkt, der sich als Forum für die regionale Vermarktung qualitativ hochwertiger, heimischer Schafprodukte verstehe. Bei strahlendem Sonnenschein lockte der „Erlebnismarkt für die ganze Familie“ am Samstag und Sonntag zahlreiche Besucher an.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 31%
des Artikels.

Es fehlen 69%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Wendlingen