Wendlingen

Kirchheimer Weindorf

16.08.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (pm). Noch bis zum Sonntag, 20. August, ist das Weindorf in Kirchheim geöffnet. Das Weinfest gehört seit nunmehr 29 Jahren zum festen Bestandteil des Sommers. Auf dem Rollschuhplatz präsentieren sich die Lauben liebevoll geschmückt und laden Alt und Jung jeden Abend ab 17 Uhr zu unterhaltsamen Stunden ein. Auf dem „feschtleserprobten“ Rollschuhplatz, umgeben von alten Bäumen und der historischen Stadtmauer, können Gäste die vielfältigen Angebote der Weindorfwirte Michael Holz (Bärenlaube), Robert Ruthenberg (Waldhorn) und Walter Brackenhammer (Weinlaube) genießen. Zum Ausschank kommen württembergische, badische und internationale Weine. Die kulinarischen Schlemmereien reichen vom klassischen Zwiebelrostbraten über Maultaschen bis zu Spezialitäten aus dem Elsass und Italien. Ein Erlebnis der besonderen Art ist die historische Stadtführung mit dem Stadtrat und Landtagsabgeordneten Andreas Kenner zum Thema „Kirchheim und sein Wein“. Sie startet am Sonntag, 20. August, um 16.30 Uhr an den Toren des Weindorfs, führt durch die schönen Altstadtgassen der Teckstadt und endet in den Lauben bei einem oder mehreren Viertele versteht sich. Natürlich gehört auch Musik zum Weindorf: „Axel & Siggi“ unplugged sorgen für Stimmung in den Lauben. Weitere Infos: www.weindorf.tv.

Wendlingen