Anzeige

Wendlingen

Kirchenkino in Köngen

29.07.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KÖNGEN (r). Samstagabends ins Kino und sonntagmorgens in den Gottesdienst – das ist das Konzept des Köngener Kirchenkinos. Bereits zum neunten Mal bietet die Evangelische Kirchengemeinde Köngen diese Veranstaltungsreihe in der Peter-und-Pauls-Kirche an. An drei Samstagen wird in der Kirche ein Film gezeigt. Die Predigt am Sonntag nimmt dann das Thema des jeweiligen Films auf. Den Auftakt macht am Samstag, 31. Juli, um 21 Uhr „Slumdog Millionär“. Der britische Film aus dem Jahr 2008 wurde mit Oscars und zahlreichen Filmpreisen ausgezeichnet und ist freigegeben ab zwölf Jahre. Er erzählt die Geschichte des ehemaligen Straßenjungen Jamal, der im indischen Mumbai in der Fernsehsendung „Wer wird Millionär?“ alle Fragen richtig beantwortet und deshalb als vermeintlicher Betrüger verhaftet und gefoltert wird. Im Verhör erzählt Jamal dem Kommissar von seinem Leben im brutalen Alltag eines indischen Slums und warum er die Fragen beantworten konnte. Der Gottesdienst dazu mit Pfarrer Bernd Schönhaar findet am Sonntag, 1. August, um 10 Uhr statt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 49% des Artikels.

Es fehlen 51%



Anzeige

Wendlingen