Anzeige

Wendlingen

Kirche einmal ganz anders

20.02.2012, Von Linda Jaiser — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Kirchenkabarettist Pfarrer Ingmar Maybach zeigte in der Johanneskirche, dass Kirche und Humor sich nicht ausschließen

In der Unterboihinger Johanneskirche fand am Freitagabend die Verkündigung auf humoristische Art und Weise statt. Der bekannte Kirchenkabarettist und Pfarrer Ingmar von Maybach-Mengede, bekannt als „Pfarrer Maybach“, zeigte mit seinem Programm „CSU – christlich satirische Unterhaltung“ Gemeinsamkeiten zwischen Politik und Kirche auf.

WENDLINGEN. Begrüßt wurden die Besucher des Abends im Rahmen der Ökumenischen Erwachsenenbildung von Pfarrer Helmut Buchmann, bevor Pfarrer Maybach „die Bühne“ übernahm. Gleich zu Beginn forderte dieser mehr Mut zum Personenkult in der evangelischen Kirche und ließ sich während seines Einmarschierens mit Volksfest-Musik untermalt vom Publikum bejubeln und beklatschen. In dieser Manier ging es durch den Abend: Neben seinen satirischen Erzählungen gab es von ihm selbst geschriebene Lieder zu hören, die er auf der Gitarre begleitete. Dem Vergleich zwischen Protestantismus und der bundesdeutschen Politik räumte Maybach viel Zeit ein, bezog auch die Presselandschaft ein und gewährte Einblicke in den Alltag eines Pfarrers.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 19%
des Artikels.

Es fehlen 81%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Wendlingen