Anzeige

Wendlingen

Kirche einmal anders erleben Die Evangelische Kirchengemeinde feiert „500 Jahre Turm der Eusebiuskirche“ am 2. Juli mit einer Kulturnacht

25.06.2011, Von Christa Ansel — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Mit seinen geschwungenen Giebeldachkanten ragt der Kirchturm der Eusebiuskirche weit über die Häusergiebel des Wendlinger Städtles hinaus. Für Walter und Christa Schimpf hat dieser Turm, der vor 500 Jahren erbaut wurde, eine ganz besondere Bedeutung. Die lässt sich am Programm, das die beiden für die Kulturnacht am 2. Juli zusammengestellt haben, erahnen.

WENDLINGEN. Es wird ein ereignisreicher Abend werden, wenn die Evangelische Kirchengemeinde Wendlingen am 2. Juli zur Kulturnacht in und vor der Eusebiuskirche einlädt. Um 18 Uhr startet ein Programm, das erst kurz vor Mitternacht endet und das durch die Gestaltung mit ganz unterschiedlichen Elementen Besuchern die Möglichkeit bietet, zu einzelnen Programmpunkten zu kommen oder auch zu gehen. Für jeden ist bei der Kulturnacht oben Im Städtle etwas geboten. Walter und Christa Schimpf haben nicht nur ein ungewöhnliches musikalisches Programm vorbereitet. Ihnen liegt ganz besonders am Herzen, den Besuchern die besondere Atmosphäre der 550 Jahre alten Eusebiuskirche und hier speziell des 500 Jahre alten Turms zu vermitteln. Kirche kann hier also einmal ganz anders erlebt werden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 20% des Artikels.

Es fehlen 80%



Anzeige

Wendlingen