Anzeige

Wendlingen

Kinder aus Wendlingen gingen mit den Segelfliegern in die Lüfte

02.09.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Auch die jüngsten Einwohner der Stadt Wendlingen sollen einmal „ganz nach oben kommen“. Um dies Wirklichkeit werden zu lassen, veranstaltet die Segelfliegergruppe Wendlingen (SGW) in jeden großen Ferien ein Kinderfliegen in Zusammenarbeit mit der Motorflugschule des Baden-Württembergischen Luftfahrtverbandes auf der Hahnweide bei Kirchheim. 23 Wendlinger Jungen und Mädchen hatten in diesem Jahr zu diesem Höhenflug angemeldet, und alle hoben kürzlich in acht Gruppen nacheinander vom Boden ab. Während man im Ferienflieger nach Mallorca nur durch ein kleines Bullauge sieht, vielleicht auch nur auf den Sitz vor sich, konnten die Kinder auf der Hahnweide in einer Cessna 172 nicht nur dem Piloten zuschauen, sondern auch aus großen Fenstern ihre Heimatstadt, Alb und Neckar aus der Vogelperspektive bewundern. Dazu gehörte auch Robin mit seinen elf Jahren und die zwölfjährige Paula. Nach der sicheren Landung auf der Hahnweide waren sich beide sicher, so macht Fliegen Spaß. Und Paula will sogar, wenn sie 14 Jahre alt ist, selbst das Segelfliegen erlernen. Auch Robin kann sich ein solches Hobby gut vorstellen. Aber vorher ging es erst mal ins Wendlinger Freibad. Aus der Luft hatte Paula nämlich genau gesehen, dass der Andrang dort nicht so groß war. Möglich wurde diese besondere Aktion der Wendlinger Segelflieger im Rahmen des Sommerferienprogramms nicht zuletzt auch dank der Unterstützung der Stadt Wendlingen. pm


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 58% des Artikels.

Es fehlen 42%



Anzeige

Wendlingen

Gewässerschutz – ein Marathonlauf

Das Wendlinger „Büro am Fluss“ beschäftigt sich seit 20 Jahren mit Projekten rund um den Neckar – Büro wird zur GmbH

Um etwas zu gestalten braucht es Visionen. Die Initative „Lebendiger Neckar“hatte 1998 die Vision, am Neckar neue Lebensräume,…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Wendlingen Alle Nachrichten aus Wendlingen