Anzeige

Wendlingen

Kicken was das Zeug hält

09.08.2018, Von Sylvia Gierlichs — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Austoben leicht gemacht: Oberboihingen spendiert den Bürgern einen Bolzplatz an der Neckarstraße

Der Bolzplatz in der Oberboihinger Neckarstraße: Einladung zum Kicken. Foto: Jüptner

OBERBOIHINGEN. Abpfiff ist, wenn es dunkel wird oder wenn der, der den Ball mitgebracht hat, weg muss – eine goldene Bolzplatzregel. Ja, Bolzplätze sind eigene Kosmen mit eigenen Grundsätzen. Und auf Bolzplätzen begann schon so manche Profikarriere. Die der Weltfußballer Lionel Messi und Ronaldo beispielsweise.

Und seit ein paar Tagen hat auch die Gemeinde Oberboihingen einen Bolzplatz. Noch ist es wahrscheinlich zu heiß, um den Platz in der Neckarstraße, direkt neben dem Sportgelände des TSV Oberboihingen ausgiebig zu bespielen. Aber die Gemeinde hofft natürlich, damit den Bewegungsfreudigen unter den Bürgern eine gute Möglichkeit geschaffen zu haben, sich mal so richtig auszupowern.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 61% des Artikels.

Es fehlen 39%



Anzeige

Wendlingen