Anzeige

Wendlingen

Kerzenlicht und Glühwein

29.11.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Wendlinger Weihnachtsmarkt öffnet vom 1. bis 4. Dezember

Für viele beginnt jetzt wieder die schönste Zeit des Jahres. Die Adventszeit ist geprägt von Kerzenlicht, Plätzchenduft, Weihnachtsgeschichten, Glühwein, klirrender Kälte und natürlich von traditionellen Weihnachtsmärkten. Da darf auch der Weihnachtsmarkt in Wendlingen nicht fehlen.

WENDLINGEN (pm). Bereits seit einem Vierteljahrhundert stimmt er auf die Weihnachtszeit ein. Vom 1. bis 4. Dezember ist er wieder auf dem Wendlinger Marktplatz geöffnet. Die stimmungsvoll geschmückten Marktstände, die bunten Lichter und die Weihnachtsmusik laden ein zum Bummeln und Kaufen.

Der Weihnachtsmarkt wird am Donnerstag, 1. Dezember, 18 Uhr, von Bürgermeister Steffen Weigel offiziell eröffnet. Besonders die Kleinen sollten sich das nicht entgehen lassen, denn es gibt wieder süße Leckereien. Der Verkauf startet an diesem Tag bereits um 15 Uhr. Freitags und sonntags hat der Weihnachtsmarkt von 12 bis 20.30 Uhr geöffnet. Am Samstag kann bereits ab 9 Uhr über den Weihnachtsmarkt gebummelt werden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 25% des Artikels.

Es fehlen 75%



Anzeige

Wendlingen

Mehrkosten liegen im Millionenbereich

Stadt rechnet bei der Fassaden-/Dachsanierung an der Ludwig-Uhland-Schule mit etwa 1,1 Millionen Euro höheren Gesamtkosten

Im August dieses Jahres hätte die Ludwig-Uhland-Schule fertig übergeben werden sollen. Inzwischen ist der Fertigstellungstermin…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Wendlingen Alle Nachrichten aus Wendlingen